Gesundheit und Wohlbefinden durch richtige Lebensführung

Ethische Grundsätze und behandlungsrelevante Richtlinien

  • Jeder Mensch ist wertvoll, unabhängig von seinem Gewicht und Aussehen.
  • Jedem Menschen gebührt die volle Anerkennung und Wertschätzung für sein "So-sein", wie er/sie ist.
  • vital genial richtet sich gegen die allgemeine Praxis von Vorher- und Nachherfotos, da es nicht um kosmetische Korrekturen in der Betreuung geht, sondern um Gesundheit. Menschen sind mehr als die Reduktion auf ihre Äußerlichkeiten.
  • Wir bieten Hilfe an, die zum Leben des/der Betroffenen passt und somit auch realisierbar und beibehaltbar ist.
  • Überzogene Erwartungen werden zu realistischen Zielen. Dabei werden ungesunde Körperideale im therapeutischen Kontext bearbeitet.
  • vital genial unterstützt ihre KlientInnen zu Beginn im Rahmen der Ernährungs- und Bewegungsverhaltensänderung engmaschig. Im Verlaufe der Betreuung wird die Kompetenz und die Selbständigkeit der Betroffenen soweit gestärkt, dass es zu einem dauerhaften Beibehalten eines gesunden Lebenswandels kommt.
  • Im Sinne der Nachhaltigkeit werden regelmäßige Aufrischungs- und Fortsetzungskurse angeboten.
  • Die Basis für die Behandlung der Adipositas (Fettleibigkeit) ist eine Kombination aus den drei Grundpfeilern Ernährung, Bewegung und Psychotherapie. Den Menschen in seiner Gesamtheit zu betreuen, hat sich als wirksame Maßnahme bestätigt: Ernährung: Durch eine fettarme und ballaststoffreiche Ernährung wird die Balance zwischen Energiezufuhr und Energieverbrauch vernünftig reguliert. Bewegung: Ausdauer-, Koordinationstraining, Muskelaufbau Psychotherapie: Es wird speziell auf die Bedürfnisse bei den Umstellungsprozessen eingegangen. 


Unsere Richtlinien haben sich aus folgenden Erfahrungen entwickelt:

  • Adipositas ist häufig von anderen seelischen Beschwerden begleitet.
  • Adipositas ist mit Selbstwert- und Autonomiekonflikten verbunden. Aus Scham wird eine angemessene Behandlung oft zu spät oder gar nicht aufgenommen.
  • Die Behandlung von Adipositas muss den zugrunde liegenden multiplen Ursachen Rechnung tragen.
  • Das Beratungsangebot ist für InteressentInnen so gestaltet, dass das Preis-Leistungsverhältnis sozial verträglich ist. Auch der Veranstaltungsort ist leicht erreichbar und es werden alle 3 Pfeiler an einem Ort angeboten.
  • Zum Wohle der KlientInnen verweisen wir im Bedarfsfall auf andere Fachkompetenzen (z.B. Ärzte)
  • Das Behandlungsangebot richtet sich an Erwachsene ab 18 Jahren.
  • Die Vernetzung mit anderen Beratungs- und Therapieeinrichtungen wird von Vital-genial genutzt. Vital-genial hat eine enge Kooperation mit ÄrztInnen, niedergelassenen PsychotherapeutInnen und stationären Einrichtungen. Durch regelmäßige Fortbildungen wird das Wissen der TherapeutInnen ständig aktualisiert.